Home > Support > Knowledge-Base

KNOWLEDGE BASE


Installation und Registrierung

Wie kann ich Backup Element 2007 installieren?
Wie kann ich Backup Element 2007 deinstallieren?
Wie erhalte ich eine Lizenz für Backup Element 2007?
Wie installiere ich den Registrierungsschlüssel?
Wie installiere ich den Registrierungsschlüssel unter VISTA oder Windows 7?
Ich habe Lizenzschlüssel installiert, erhalte aber noch immer "Evaluationsversion"?
Wenn ich für Backup Element 2007 bezahlt habe, muss ich dann für Updates zahlen?
Unter welchen Windows-Versionen läuft Backup Element 2007?

Grundlegende Bedienung

Was ist der Unterschied zwischen Dateisicherung und Archivsicherung und Images
Was für Kompressionsverfahren benutzt Backup Element 2007?
Wie kann ich auf komprimierte Sicherungen wieder zugreifen?
Werden leere Verzeichnisse mitgesichert?
Werden leere Dateien mitgesichert?
Kann ich ganze Festplatten mit Backup Element 2007 kopieren?
Welche Medien werden von Backup Element 2007 unterstützt

CD/DVD-Sicherungen

Kann ich direkt auch auf CDs/DVDs sichern?
Können Datensicherungen auch über mehrere Medien verteilt werden?
Probleme beim Schreiben auf CDs und DVDs?
Nach der Sicherung ist die CD/DVD leer

Backup Element PRO 2007 als Dienst

Kann ich Backup Element 2007 als Dienst installieren?
Wird Backup Element als Dienst automatisch nach einem Neustart gestartet?
Kann ich Aufträge bearbeiten, wenn Backup Element 2007 als Dienst installiert ist?
Wenn ich Backup Element 2007 als Dienst starte, werden keine Aufträge ausgeführt

Fortgeschrittene Bedienung

Ich kann keine "Systemnachricht" mit Backup Element verschicken.
Ich erhalte viele Warnungen "Archiv-Attribut konnte nicht gelöscht werden".


INSTALLATION


Wie kann ich Backup Element 2007 installieren?

Downloaden Sie Backup Element PRO 2007 oder Backup Element Standard 2007 in ein Verzeichnis Ihrer Wahl. Starten Sie die Installation mit einem Doppelklick auf die EXE-Datei "backupelement2007.exe" bzw. "backupelementPRO2007". Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm. Die Installation ist im Kapitel "Installation" im Handbuch genauer beschrieben.

Seitenanfang

Wie kann ich Backup Element 2007 deinstallieren?

Wählen Sie einfach den entsprechenden Link unter START | Programme | Softwareelements | Backup Element 2007 | Backup Element 2007 deinstallieren

oder gehen sie folgendermaßen vor:

Deinstallieren Sie das Programm über das Menü START | EINSTELLUNGEN | SYSTEMSTEUERUNG | SOFTWARE. Suchen Sie dort nach dem Eintrag "Backup Element 2007" und klicken Sie auf "Hinzufügen/Entfernen". Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm.

Dadurch wird Backup Element 2007 vollständig deinstalliert.

Seitenanfang

Wie erhalte ich eine Lizenz für Backup Element 2007?

Bestellen Sie BACKUP ELEMENT 2007 unter http//:www.softwareelements.com/order. Sie erhalten Ihre persöhnliche Lizenz in der Regel innerhalb von einem Werktag per EMail zugesendet.

WICHTIG: Bewahren Sie diesen Schlüssel gut auf. Manipulieren Sie diese Datei niemals, Ihre Backup Element 2007 - Installation könnte damit für immer verloren gehen!

Seitenanfang

Wie installiere ich den Registrierungsschlüssel?

Beenden Sie Backup Element 2007. Kopieren Sie diesen Schlüssel einfach in das Programmverzeichnis von Backup Element 2007 (das Verzeichnis, in dem Sie Backup Element installiert haben. In der Regel ist dies das Verzeichnis C:\Programme\softwareelements\Backup Element 2007.

Wenn Sie Backup Element 2007 das nächste Mal starten, sollte Ihr Name im Startbildschirm erscheinen. Sollte hier noch immer ein Hinweis auf eine Evaluationsversion erscheinen, haben Sie Ihre Lizenzdatei nicht ins richtige Verzeichnis kopiert. Bitte überprüfen Sie, ob im Installationsverzeichnis tatsächlich Ihre neue Lizenzdatei steht.

Wenn Sie Windows Vista haben, dann öffnen Sie doch bitte mal das Installationsverzeichnis im Explorer. Dann sollten Sie oben, eher weiter rechts einen Button "Kompatibilitätsmodus" finden. Bitte drücken Sie diesen und kopieren Sie dann nochmals den Lizenzschlüssel in das Installationverzeichnis.

Seitenanfang

Wie installiere ich den Registrierungsschlüssel unter VISTA und Windows 7?

Öffnen Sie unter Windows VISTA bzw. Windows 7 das Installationsverzeichnis im Explorer. Oben, eher weiter rechts befindet sich ein Button "Kompatibilitätsmodus" bzw. "Kompatibilitätsdateien". Drücken Sie diesen, und navigieren Sie zum Installationsverzeichnis von Backup Element:

Installationsverzeichnis
PRO-Version
c:\Programme\Software Elements\Backup Element PRO 2007\
Standard-Version c:\Programme\Software Elements\Backup Element 2007\

Löschen Sie die gegebenenfalls dort schon vorhandene Lizenzdatei "backupelement.license" bzw. "backupelementpro-license" und kopieren Sie dann ihren Lizenzschlüssel in das Installationverzeichnis.

Beachten Sie: Beachten Sie: Die PRO-Lizenz funktioniert nur mit der PRO-Version, die Standard-Lizenz nur mit der Standard-Version.

Seitenanfang

Ich habe Lizenzschlüssel installiert, erhalte aber noch immer "Evaluationsversion"?

Beachten Sie: Beachten Sie: Die PRO-Lizenz funktioniert nur mit der PRO-Version, die Standard-Lizenz nur mit der Standard-Version.

Installationsverzeichnis PRO-Version in der Regel:
c:\Programme\Software Elements\Backup Element PRO 2007\

Installationsverzeichnis Standard-Version in der Regel:
c:\Programme\Software Elements\Backup Element 2007\

Wenn Sie Windows 2000/XP haben, dann öffen Sie nochmals das Installationsverzeichnis c:\Programme\Software Elements\Backup Element 2007\ bzw. c:\Programme\Software Elements\Backup Element PRO 2007\. Schauen Sie sich dort nochmals die Lizenzdatei backupelement.license (bzw. backupelementPRO.license) an. Sehen Sie dort Ihren Namen? Wenn nicht, dfann kopieren Sie die von uns erhaltene Lizenz nochmals in das Verzeichnis und überschreiben Sie die dort schon vorhandene Datei.

Wenn Sie Windows Vista haben, dann öffnen Sie doch bitte mal das Installationsverzeichnis im Explorer. Dann sollten Sie oben, eher weiter rechts einen Button "Kompatibilitätsmodus" finden. Bitte drücken Sie diesen und kopieren Sie dann nochmals den Lizenzschlüssel in das Installationverzeichnis.

Seitenanfang

Wenn ich für Backup Element 2007 bezahlt habe, muss ich dann für Updates zahlen?

Registrierte Anwender haben außer auf Support und aktuelle Informationen auch 3 Jahre lang Anspruch auf Gratis-Updates, inklusive Versionssprügen (z.B. Backup Element 2008, )

Diese Updates werden den registrierten Anwendern unmittelbar zur Verfügung gestellt. Sie können in Backup Element 2007 auch eine Auto-Update-Option einschalten um bei aktuellen Updates immer benachrichtigt zu werden.

Seitenanfang

Unter welchen Windows-Versionen läuft Backup Element 2007?

Backup Element 2007 läuft unter Windows 2000, Windows X, Windows 2003 und Windows Vista. Beachten Sie, dass Sie auf einem Windows Server 2000/2003 nur Backup Element PRO 2007 installieren können.

Seitenanfang

GRUNDLAGEN


Was ist der Unterschied zwischen Dateisicherung und Archivsicherung und Images

Dateisicherung: Sicherung der einzelnen Dateien in ein Zielverzeichnis, wo Sie wieder diese Dateien in der selben Form wieder finden. Dies ist das einfachste und schnellste Verfahren, weil Sie sehr einfach wieder auf die Sicherung zugreifen können. Benötigte Daten aus der Sicherung brauchen nur zurückkopiert werden.

Archivsicherung: Ähnlich der Dateisicherung werden einzelne Dateien hier in ein komprimiertes Sicherungsarchiv kopiert. Dieses ist zudem auch noch verschlüsselbar. Damit sind Ihre Sicherungen vor dem Zugriff dritter geschützt. Die können über den Wiederherstellungsassistenten (und gegebenenfalls einem angegebenen Kennwort) wieder auf Ihre Dateien zugreifen.

Image-Sicherung: Hier werden ganz Festplatten - sprich also samt Betriebssystem und allen Programmeinstellungen - gesichert. Hier liegt der Vorteil solcher Verfahren, Nachteil ist jedoch, das diese Verfahren am längsten benötigen und sich so nicht für die tägliche Arbeit eignen.

Backup Element bietet sowohl Dateisicherungs-Verfahren als auch Archiv-Sicherung an. Sie können genau definieren was gesichert werden soll. So benötigen täglich Sicherungen auch in mittelgroßen Umgebungen meist nur wenige Minuten.

Seitenanfang

Was für Kompressionsverfahren benutzt Backup Element 2007?

Backup Element benutz zum Komprimieren der Sicherungen zwei verschiedene Kompressionsverfahren: zum einen das standardisierte PKZIP-Verfahren. Wenn Sie stark verschlüsselte Sicherungen erstellen wollen, benutzen wir auch ein proprietäres Komprimierungsverfahren mit bis zu 256-bis AES-Verschlüsselung (nur Backup Element PRO 2007)

Seitenanfang

Wie kann ich auf komprimierte Sicherungen wieder zugreifen?

Am einfachsten geschieht dies über den Wiederherstellungs-Assistenten. Hierbei müssen Sie evtl. auch noch das Zugangskennwort angeben. Verlieren Sie dieses Kennwort niemals. Sonst können Sie nicht mehr auf diese Daten zugreifen.

Seitenanfang

Werden leere Verzeichnisse mitgesichert?

Sie können selbst bestimmen, ob leere Verzeichnisse mitgesichert werden. Im Auftrags-Assistenten, bei der Bestimmung der Quell- und Zielverzeichnisse können Sie die entsprechende Option wählen.

In der Regel ist es oft besser, auch leere Verzeichnisse mitzusichern. In Fällen, wo nur einige Dateitypen in weit verzweigten Verzeichnissen gesichert werden sollen, können Sie diese Option ausschalten, damit Sie in der Sicherung nur die entsprechenden Dateien ohne den gesamten leeren Verzeichnisbaum vorfinden.

Seitenanfang

Werden leere Dateien mitgesichert?

Leere Dateien, also Dateien mit der Länge 0 werden immer mitgesichert. Diese Dateien gehören in vielen Fällen zu Programmen, die die Existenz dieser Dateien voraussetzen. Auch wenn derzeit keine Information (außer dem Dateinamen selbst) in der Dateien vorhanden ist, können diese Dateien oft wichtig sein. Deshalb werden sie mitgesichert.

Seitenanfang

Kann ich ganze Festplatten mit Backup Element 2007 kopieren?

Backup Element 2007 wurde dazu entworfen, um Ihre wichtigen Daten zu sichern. (Siehe auch Dateisicherung-Archivsicherung-Imagesicherung) Natürlich können auch Programm-Verzeichnisse gesichert werden, Sie sollten sich jedoch im Klaren darüber sein, dass Backup Element 2007 nur Dateien kopiert. Wenn Sie ganze Laufwerke sichern möchten sind dazu Festplatten-Image-Programme besser geeignet. Für die schnelle tägliche Sicherung Ihrer wichtigen Daten verwenden Sie weiterhin Backup Element 2007.

Seitenanfang

Welche Medien werden von Backup Element 2007 unterstützt

Backup Element 2007 wurde als Sicherungssystem entwickelt, das mit allen, als normale Laufwerke ansprechbaren Medien, mit Schreib- und Lesezugriff zusammenarbeiten kann: Festplatten, Netzlaufwerke, Disketten, CD-R, CD-RW, DVD+/-R, DVD+/-RW, USB-Stick, ZIP-, Jaz-, REV-Laufwerke. Dies trifft für die meisten Bandlaufwerke nicht zu. Deshalb kann Backup Element nicht mit solchen Bandlaufwerken zusammenarbeiten.

Es gibt aber bereits Bandlaufwerke, die entsprechende Treiber haben, die das Band wie ein normales Laufwerk ansprechen lassen.

Seitenanfang

CD/DVD-SICHERUNG


Kann ich direkt auch auf CDs/DVDs sichern?

Ja. Backup Element kann ohne Zusatzsoftware direkt mit CD- oder DVD-Recordable -Laufwerken zusammenarbeiten. Dazu ist in Backup Element eine eigene Brenn-Software inkludiert.

Seitenanfang

Können Datensicherungen auch über mehrere Medien verteilt werden?

Backup Element 2007 kann komprimierte Sicherungen anlegen, die über mehrere Medien erfolgen sollen. Wählen Sie dazu im Auftrags-Assistenten unter Sicherungsart "Komprimieren" und dann die entsprechende Option aus. Wenn ein Medium voll ist, werden Sie zum Einlegen eines neuen Mediums aufgefordert.

Seitenanfang

Probleme beim schreiben auf CDs und DVDs?

- Achten Sie darauf, dass die aktuellen Service-Packs installiert sind.
- Achten Sie auch darauf, dass die aktuellen Gerätetreiber installiert sind (siehe Gerätemanager: IDE ATA/ATAPI-Controller)
- Der Benutzer unter dem Backup Element 2007 ausgeführt wird benötigt Administrator-Rechte.
- Die Autorun-Option sollte für das gewünschte Laufwerk deaktiviert sein. Verwenden Sie dazu entweder SYSTEM ELEMENT 2007 oder Suchen Sie in der Registry den Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE/SYSTEM/CurrentControlSet/Services/Cdrom/ und setzten Sie Autorun=0
- Starten Sie in diesem Fall gegebenenfalls Windows neu

Seitenanfang

Nach der Sicherung ist die CD/DVD leer

Es wird empfohlen, die CD/DVD nach dem Schreibvorgang auswerfen zu lassen und dann neu einzulegen. Windows erkennt häufig Änderungen und Inhalte von CD/DVD-Medien erst nachdem die CD/DVD neu eingelesen wurde.

Seitenanfang

INSTALLATION ALS DIENST


Kann ich Backup Element 2007 als Dienst installieren?

Sie können Backup Element PRO 2007 auch ganz einfach als Dienst auf einem Windows-Server installieren. Damit muss kein Benutzer eingeloggt sein, während Backup Element 2007 arbeitet.

In der neuen Version Backup Element PRO 2007 ist ein Dienste-Manager mitinstalliert, der die Installation und die Konfiguration ganz einfach macht. Starten Sie den Dienst-Manager im Startmenü von Backup Element 2007 über START | Alle Programme | Softwareelements | Backup Element PRO 2007 | Backup Element PRO 2007 - Service Manager

Im Service-Manager können Sie den Dienst über "Dienst installieren" einfach installieren. Wenn Sie Daten im Netzwerk sichern wollen, so muss der Dienst unter einem Benutzerkonto gestartet werden, das Zugriff auf das Netzwerk hat (das Systemkonto kann nur lokal sichern). Wählen Sie den entsprechenden Benutzer aus, und klicken Sie dann erst auf "Dienst installieren". So einfach wie Sie den Dienst installiert haben, können Sie ihn auch wieder deinstallieren.

Seitenanfang

Wird Backup Element als Dienst automatisch nach einem Neustart gestartet?

Ja, wenn Sie Backup Element 2007 als Dienst installieren, wird dieser Dienst als Autostart-Dienst installiert. Diese Einstellung könnten Sie selbstverständlich im Windows-Dienst-Manager auch ändern. aber es macht sinn, wenn Backup Element nach einem Server-Neustart auch gleich mitgestartet wird und damit die Datensicherung weiterhin automatisiert läuft

Seitenanfang

Kann ich Aufträge bearbeiten, wenn Backup Element 2007 als Dienst installiert ist?

Starten Sie den Backup Element 2007-Service Manager. Klicken Sie auf "Aufträge bearbeiten". Dazu wird der Dienst beendet (damit nicht 2 Instanzen von Backup Element 2007 laufen) und Sie können im Auftragsfenster Ihre Aufträge bearbeiten. Beenden Sie anschließend Backup Element 2007 und starten Sie den Dienst im Service-Manager erneut.

Seitenanfang

Wenn ich Backup Element 2007 als Dienst starte, werden keine Aufträge ausgeführt

Hierfür kann es mehrere Gründe geben:

1. Prüfen Sie zunächst ob der Benutzer, unter dem Backup Element 2007 als Dienst installiert ist, auch alle notwendigen Zugriffsrechte hat.

2. Wenn Sie unter "Optionen" beispielsweise den Pfad zur Auftragsdatei/Anwendungsdaten von Backup Element 2007 verändert haben, beachten Sie, dass diese Einstellungen Benutzerspezifisch sind! Diese Einstellungen müssen Sie dann auch für den Benutzer konfigurieren, unter dem dann der Dienst laufen soll. Starten Sie das Programm also einmal unter diesem Benutzer und nehmen Sie dort die Einstellungen vor. Dann kann Backup Element auch alle Anwendungsdaten finden.

Seitenanfang

FORTGESCHRITTENE BEDIENUNG


Ich kann keine "Systemnachricht" mit Backup Element verschicken.

Um Systemnachrichten schicken zu können, muss der Dienst "Nachrichtendienst" sowohl auf dem Rechner, auf dem Backup Element 2007 läuft, als auch auf dem Rechner, auf dem die Nachricht empfangen werden soll, gestartet sein. Unter Windows XP SP2 ist dieser Dienst standardmäßig deaktiviert, muss also entsprechend in der Dienstesteuerung umkonfiguriert werden.

Seitenanfang

Ich erhalte viele Warnungen "Archiv-Attribut konnte nicht gelöscht werden".

Standardmäßig basiert bei Backup Element 2007 (wie auch bei allen anderen Datensicherungsprogrammen) die Erkennung von Datei-Änderungen auf dem Archivbit. Wenn eine Sicherung einer Datei erfolgt versucht Backup Element 2007 dieses Bit wieder zurückzusetzen. Die Warnung zeigt an, dass das Archivbit der kopierten Dateien nicht zurückgesetzt werden kann.

Das liegt wohl daran, dass der Benutzer, unter dem Backup Element 2007 läuft keine Schreibrechte auf dem Quellverzeichnis hat (was ja auch beabsichtigt sein kann). Die Meldungen können Sie verhindern, in dem Sie auf Seite 4 des Sicherungsassistenten (fortgeschrittene Optionen sollten eingeschaltet sein) direkt nach der Sicherungsstrategie "nach Datum" statt "nach Archivbit" auswählen. Damit versucht Backup Element 2007 auch nicht das Archivbit zurückzusetzen sonder erkennt Änderungen am Änderungsdatum. Wenn Sie dieses Schreibrecht nicht erteilen möchten, können Sie einfach im Sicherungsassistenten (fortgeschrittene Optionen) auf der 4. Seite

Seitenanfang